Unser Team


Der Zariya Foundation-Stiftungsrat:

Thierry Cagianut

Präsident der Zariya Foundation und Partner bei Baldi & Caratsch. Seine bevorzugten Arbeitsgebiete sind: Private Clients, Erbrecht, Streitigkeiten im Bereich von Gesellschaftsrecht und Vertragsrecht, Verwaltungsverfahren vor Bundesbehörden im Finanzbereich, Internationale Rechtshilfe in Strafsachen, Schuldbetreibungs- und Konkursrecht, Arbeitsrecht, Film und Entertainment. Der Präsident der Zariya Foundation hat 15 Jahre Erfahrung in der New Yorker Filmbranche und produzierte international preisgekrönte Filme wie "Henry Fool" (Preis für das beste Drehbuch am Filmfestival von Cannes 1998).

Richard Fritschi

Stiftungsrat der Zariya Foundation und Unternehmer mit über 20 Jahren Erfahrung in führenden Positionen internationaler Firmen, weitgehend in der Medtech Industrie. Er ist Verwaltungsrat verschiedener öffentlichen und privaten Organisationen, unter anderem auch der Swiss-Indian Chamber of Commerce.

Michele Caratsch

Stiftungsrat der Zariya Foundation und Partner bei Baldi & Caratsch. Seine bevorzugten Arbeitsgebiete sind: Internationale Handelsstreitigkeiten und Schiedsgerichtsbarkeit, Streitigkeiten im Bereich von Betrugsbekämpfung und Rückgewinnung von entzogenen Vermögenswerten (Asset Recovery), Wirtschaftsstrafrecht, Schuldbetreibungs- und Konkursrecht, Gesellschaftsrecht, Firmenzusammenschlüsse und Akquisitionen, Banken- und Börsenrecht, Projektfinanzierung und Privatisierungen in Osteuropa und den GUS-Staaten, Arbeitsrecht.

Anaita Daruvala, Project Manager

Anaita begleitet das Mutter-Teresa-Projekt von Anfang an. Sie leitete in Indien eine wohltätige Organisation, baute den Zariya Charitable Trust India auf und organisierte die Steuerbefreiung für indische Donatoren. Zurzeit ist sie verantwortlich für das internationale Fundraising und die Entwicklung der PR.

 

Der Zariya Charitable Trust, India:

Indu Shrikent

Präsidentin des Zariya Charitable Trust, India. Sie ist eine der Gründerinnen des Indian chapter of Network for the Promotion of Asian Cinema (NETPAC) und stellvertretende Chefredakteurin der Cinemaya und The Asian Film Quarterly, einer Zeitschrift für das asiatische Kino. Zudem war sie Co-Direktorin des Cinefan Film Festivals, Festival-Directorin des Osian’s-Cinefan und des Film Festivals des Asian and Arab Cinema. Indu reiste als Jurymitglied an verschiedene, internationale Festivals, inklusive Cannes. 2011 war sie Jury-Präsidentin des Kurzfilms am Internationalen Film Festival von Locarno.

Prema Sagar

Stiftungsrätin des Zariya Charitable Trust, India. Sie ist Vizepräsidentin von Asia Pacific, Burson-Marsteller, und Gründerin von Genesis Burson-Marsteller. Inspiriert durch Mutter Teresa und ihre Hingabe an die Ärmsten der Armen, gründete Prema 1992 die Genesis Foundation. Diese erleichtert schwerkranken, unterprivilegierten Kindern mit Herzerkrankungen die medizinische Behandlung. Prema hat dank ihrer überragenden Leistung den SABRE Award 2017 erhalten.