Unsere Gönnerinnen und Gönner

Die Zariya Foundation möchte folgenden privaten Gönnern, Firmen und Organisationen von Herzen für ihre grosse Unterstützung danken, ohne welche das “Mother Teresa charity film project” nicht realisiert werden könnte:

Firmen und Organisationen

Americaneagle.com | Tony Svanascini, Kelly Fifield und das AE team
Ashok Honda Productions | Ashok Honda und das AHP team
Baldi & Caratsch | Peter Baldi und Michele Caratsch
Credit Suisse | David Syz
Curry Western Productions | Kamal Musale
Ernst & Young, Switzerland | Heinrich Christen, Jvo Grundler, Prof. Dr. Bernhard Zwahlen
Ernst & Young, India | Nitin Agrawal, Himanshu Bhatia und das E&Y Delhi and Gurgaon teams
FHNW Olten, Hochschule für Wirtschaft | Mélanie A., Matthias und Martin
Indian Embassy, Berne | Botschafterin Chitra Narayanan
Jamnalal Bajaj Foundation | Nikhil Tarkas
Missio - Päpstliche Missionswerke in Österreich | Msgr. Leo Maasburg
Missionaries of Charity | Superior General Sr. Mary Prema
The Oberoi Grand, Kolkata | George Kuruvilla
Schnelldruck, Thalwil | Richard Gautschi
Swiss Business Hub (OSEC), India | Fabien Stiefvater und Ashwin Merchant
Swiss-Indian Chamber of Commerce | Franz Probst
Swiss Kalpvriksh Education Pvt. Ltd. | Brigitte Wuethrich
Swiss Consulate, Kolkata | J.P. und Umesh Chowdhary
Swiss Embassy, New Delhi | Botschafter Peter Welti und Chargé d’affaires, Martin Strub
Tecnova India Pvt. Ltd. | Abhey Yograj, Shona Taneja und Sandeep Mehra

Individuelle Unterstützung

Mannan Adenwalla
G.D. und Chandra Agarwalla
Stascha Bader und Madeleine Gentinetta
Minal and Niraj Bajaj
Marc-Antoine Cornaz
Dinah Geiger und Denis Lyons
Rupa Halim
Sunita and Naresh Kumar
Sanjay Rajpal
Mathias Sanders
Princess Shefali of Sarila
Indu und Billy Shrikent
John Stewart

Szenenpaten

Guillermo Arias (Fr. 3‘500.-)
Willy Michel (Fr. 5‘000.-)

Wir danken auch den vielen Gönnern und Szenenpaten, welche nicht namentlich erwähnt sein wollen.